Karl Everding

Das Beispiel Karl Everdings

Karl Everding und sein herausragendes Engagement für die Vision des Hunger Projekts

Karl Everding, geb. 1945, hat das Hunger Projekt seit seiner Gründung in den USA im Jahr 1977 als großzügiger Investor und nachhaltiger Multiplikator unterstützt.Die Vision des Hunger Projekts – eine Welt ohne Hunger – war fester Bestandteil seiner Seminare und Ausbildungen, die er in über 20 Ländern leitete und wo er viele Menschen erreichte.

Im Herbst 2002 starb er nach schwerer Krankheit. In seinem Testament hat er “Das Hunger Projekt e.V.” als Erben eingesetzt. Dies hatte er schon frühzeitig festgelegt und beschlossen, durch sein Erbe über sein eigenes Leben hinaus weiterhin die Aktivitäten des Hunger Projekts zu unterstützen.

Wir möchten an dieser Stelle sein herausragendes Engagement für die weltweite Überwindung chronischer Unterernährung und extremer Armut würdigen.