Fundraising Aktion: Deine Tasche für eine gerechtere Welt.

Bangladesch_Frauen

Du schaffst Platz. Wir schaffen Zukunft.
Deine Tasche für eine gerechtere Welt.

Click here for the English version

Du möchtest uns dabei unterstützen, Armut und chronischen Hunger auf der Welt zu bekämpfen, aber weißt nicht genau wie?  Du würdest gerne etwas spenden, aber dein Konto gibt aktuell nicht genug her?

Dann ist unser Fundraising Projekt „Du schaffst Platz, wir schaffen Zukunft.“ genau das richtige für dich. Denn hierfür musst Du die finanziellen Mittel nicht etwa auf deinem Bankkonto suchen, sondern in deinem Kleiderschank, an der Garderobe, unterm Bett oder im Keller. Es geht um Deine Tasche, genauer gesagt um die, die du nicht mehr nutzt.

Mit dem Verkauf Deines ungenutzten alten Lieblings, machst du Platz in deinem Schrank und kannst gleichzeitig mit der Spende vom Erlös unsere Projekte in Afrika und Südasien unterstützen, damit wir die Frauen vor Ort in ihren Rechten, ihrer Teilhabe und in ihrer Ausbildung stärken.

Frauen im Fokus 

Am 25.11. ist der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen und wir nehmen diesen Anlass, um Frauen in den Fokus zu stellen und sie zu stärken.

Frauen spielen in der Gesellschaft eine zentrale Rolle. Sie sind nicht nur die emotionale Stütze ihrer Familien, sondern kümmern sich auch um Grundbedürfnisse wie Essen, Bildung, Gesundheit und tragen wesentlich zum Haushaltseinkommen bei. Wenn Frauen jedoch in ihrer Bildung, ihren Rechten und in ihrer Teilhabe eingeschränkt werden, hat das gravierende Auswirkungen für Familien, die bereits von Armut und chronischem Hunger betroffen sind.

Deswegen ist unser Ziel:

Frauen stärken = Familien stärken = Armut und chronischen Hunger bekämpfen

Bist Du dabei? So einfach geht’s:

  1. Finde eine Handtasche, die du nicht mehr nutzt. Wenn du keine hast, kannst du uns auch einfach durch eine Spende unterstützen.
  2. Verkaufe: Wähle einen Online-Marktplatz oder “offline” einen Flohmarkt / Secondhand Handel und biete deine Tasche zum Verkauf an.
  3. Teile die Aktion auch auf Instagram, Facebook oder deinem Blog mit den Hashtags #platzschafftzukunft  #tascheschafftzukunft #dashungerprojekt.  Wir freuen uns, wenn du postest, was Dich überzeugt hat mitzumachen und du deine Follower dazu ermutigst, dies auch zu tun.
  4. Spende: Nach erfolgreichem Verkauf drücke auf den Button “Jetzt Spenden” hier auf der Seite. Wähle unter “Ich spende für” den Punkt “Stärkung von Frauen und Mädchen”, nenne uns den Betrag und fülle die erforderlichen Felder des Formulars aus. Auf Wunsch stellen wir dir eine Spendenquittung aus.

Du möchtest mit uns auf dem Laufenden bleiben? Dann folge dem Hunger Projekt und den Hashtags auf Instagram und Facebook.

Unsere Fundraising-Aktion läuft vom 01.11.2020 bis zum 31.01.2021.

Jetzt Spenden!

Wieso Taschen? Was hat eine Tasche mit Hunger zu tun?

Nichts auf den ersten Blick. Alles auf den zweiten Blick.

In dieser Aktion dienen Handtaschen für uns als Symbol für starke Frauen weltweit. Denn sie verbinden uns Frauen egal wo wir leben, wie arm oder reich wir sind, und was wir tun.  In jedem Fall bietet die Tasche einen möglichen Weg, um sich für eine gerechtere Welt einzusetzen.

Über Das Hunger Projekt 

Das Hunger Projekt Deutschland ist eins von 23 The Hunger Project (THP) Länderbüros. Gemeinsam fördern wir in 13 Ländern in Afrika, Südasien und Lateinamerika Projekte, damit Menschen ihre eigene Vision einer Zukunft frei von Hunger und Armut verwirklichen können. Mit unseren Bildungs-, Landwirtschafts-, Gesundheits- und Mikrofinanzprogrammen ermöglichen wir Frauen den Zugang zu dem Wissen und den Ressourcen, die sie brauchen, um den Armutskreislauf zu durchbrechen.

Weltweit erreichen wir jährlich mehr als 16 Millionen Menschen in rund 23.000 Communities.

Einen Einblick in unsere Arbeit und in welchen Bereichen wir Frauen in unseren Projekten stärken findet ihr hier.

Zwei aktuelle Projektbeispiele sind z.B. die Stärkung von Frauen in Indien und Ghana.

Seit 2003 erhalten wir nach jährlicher Prüfung das DZI Spendensiegel und gehören der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) an. Deine Unterstützung kommt also genau da an, wo sie am dringendsten benötigt wird und schafft Zukunft für Frauen, Kinder und Familien.

Du willst mitmachen und hast noch Fragen? Wir helfen dir gerne! Kontaktiere unser Team unter info@das-hunger-projekt.de oder unter 089-2155 2420.