BallonMillion

Aktion BallonMillion

„Würden Sie 100 Euro investieren, wenn Sie damit 1 Million für eine gerechtere Welt freisetzen könnten?“

Dies war die Schlüsselfrage der deutschlandweiten Aktion „BallonMillion“, die der Lehrer Martin Aufmuth aus Erlangen im Sommer 2007 ins Leben gerufen hatte.

Auf der Website www.ballonmillion.de konnte man einen Ballon im Wert von 100 Euro starten. Es kamen dadurch innerhalb von fünf Jahren über 500.000 Euro für die Arbeit des Hunger Projekts zusammen und es wurde eine Welle an Aktivitäten, wie Sponsorenläufe, Konzerte, Ausstellungen, Gala-Veranstaltungen etc. ausgelöst.

Die Aktion BallonMillion stand unter der Schirmherrschaft der ehemaligen Familienministerin Renate Schmidt und wurde von namhaften Persönlichkeiten wie Dr. Angela Merkel, Bundespräsident a.D. Dr. Richard von Weizsäcker und der Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Heidemarie Wieczorek-Zeul unterstützt.