Das Hunger Projekt e.V. sucht…

Bild2

Aktuelle Stellenausschreibung:

Landesdirektor (m/w/d) in Vollzeit

Das Hunger Projekt ist eine entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation mit 346 Angestellten in 24 Ländern. Mehr als 390.000 ehrenamtlich Aktive leisten einen großen Teil der Arbeit und bringen mit hohem Engagement, Eigenverantwortung und Entschlossenheit ihre Fähigkeiten ein, um die Armut zu bekämpfen und den chronischen Hunger in neun Ländern in Afrika sowie in Indien, Bangladesch, Mexiko und Peru nachhaltig zu überwinden. Der Hauptsitz der Organisation ist in New York.

Die Hauptaufgabe unseres eigenständigen Vereins in Deutschland besteht im Fundraising und der Projektbegleitung in den Partnerländern. Wir suchen spätestens zum 01. Oktober 2019 eine/n engagierte/n und pro-aktive/n Landesdirektor/in in Vollzeit zur Verstärkung unseres hoch motivierten Teams.

Arbeitsort ist unser Büro in München.

Folgende Aufgaben gehören in Ihren Verantwortungsbereich:

  • Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des gemeinnützigen Vereins in Deutschland entsprechend der internationalen und nationalen Organisationsziele
  • Kollegiale Verantwortung für alle operativen Bereiche (Fundraising, Personal, Öffentlichkeitsarbeit, IT) gemeinsam mit dem Team
  • Strategische Weiterentwicklung und Konzeption der Mittelakquise:
    • Fördermittel
    • Spendergewinnung
  • Sicherstellung der Zielerreichung durch Teamgeist und gemeinsame Kompetenzentfaltung
  • Vertretung des deutschen Büros im nationalen und globalen Netzwerk von Das Hunger Projekt/ The Hunger Project

Was wir uns wünschen

  • Sie verfügen über fundiertes unternehmerisches Denken ohne die Besonderheiten einer gemeinnützigen Organisation außer Acht zu lassen
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit grundlegenden Konzepten des Finanz- und Rechnungswesens sowie Budgetverantwortung
  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Koordinierung interkultureller Zusammenarbeit
  • Sie verfügen über ausgeprägte Projektmanagement- und Analysefähigkeiten
  • Sie haben ein gewinnendes, authentisches Auftreten und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Sie identifizieren Veränderungsbedarfe und haben Erfahrung mit der erfolgreichen Umsetzung von Veränderungsprozessen
  • Sie verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Deutsch und Englisch, Französisch- und Spanischkenntnisse von Vorteil
  • Sie können mit allen gängigen MS-Office-Anwendungen, neuen DV-Programmen und Spenderdatenbanksystemen sicher umgehen

Wir bieten Ihnen

  • ein strukturiertes, professionelles und innovatives Arbeitsumfeld,
  • Raum für neue Ideen und kontinuierliches Lernen durch Weiterbildungen,
  • Output statt lange Meetings,
  • ein wertschätzendes Umfeld mit flachen Hierarchien,
  • zielorientierte Ausrichtung aller Bereiche und Projekte (Objectives and Key Results),
  • regelmäßige Team-Building Aktivitäten,
  • Teilnahme an Konferenzen.

Sind Sie interessiert an einem internationalen Arbeitsumfeld im gemeinnützigen Bereich mit viel Eigenverantwortung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichen Starttermin.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21.7.2019 ausschließlich per E-Mail an Frau Stephanie Wille, sth@das-hunger-projekt.de.

Mehr Informationen über das Hunger Projekt unter www.das-hunger-projekt.de

In Menschen investieren

für eine gemeinsame Zukunft.

Jetzt spenden

Neuigkeiten und Beiträge

Bild2

Das Hunger Projekt e.V. sucht…

Bild Didacta II 3.

Das Hunger Projekt auf der didacta 2019 in Köln

Beiträge
Neuigkeiten