Die Stärkung der Frauen – Indiens größtes Potential

Untitled

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,

Indien ist seit 1947 eine Demokratie. 1992 wurde per Gesetz beschlossen die politische Macht und Ressourcen im ländlichen Raum vermehrt an gewählte lokale Gemeinderäte, den „Panchayats“, zu delegieren. 33% bzw. 50% der Sitze sind für Frauen reserviert. Dies ist ein revolutionärer Schritt mit enormer Tragweite und eine tiefgreifende Veränderung von Status und Führungsrolle der Frauen in Indien.
Wir laden Sie herzlich zu

unserer Veranstaltung am 7. September 2017 ab 19 Uhr

ein. Rita Sarin, Landesdirektorin von Das Hunger Projekt Indien, wird bei uns in München zu Gast sein und über die Projekte in Indien und deren Fortschritte berichten. Rita Sarin leitet ein internationales Bündnis von über 100 Organisationen, die Strategien zur Stärkung der Frauen in der lokalen Demokratie umsetzen. 2009 wurde Rita Sarin von der Vereinigung Indischer Industrie- und Handelskammern (FICCI) als eine von 25 „Women of Excellence“ anerkannt. Sie hat ihr Leben der Herausforderung gewidmet, so viele Frauen wie möglich in Führungspositionen zu bringen, um grundlegende Veränderungen zu bewirken und somit Armut, Hunger und Gewalt gegenüber Frauen zu überwinden.
Der Vortrag ist in englischer Sprache mit deutschen Zusammenfassungen.
Wir freuen uns sehr auf einen interessanten, gemeinsamen Abend mit Ihnen und bitten um Antwort bis 1. September 2017. Auch Ihre Freunde, Partner und Kollegen sind sehr willkommen.
Anmeldung bitte unter info@das-hunger-projekt.de oder unter 089/2155 2420. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Einladung DHP Vortragsabend mit Rita Sarin 7. Sep 17

Herzliche Grüße
Das Hunger Projekt Team – München

Related Issues

In Menschen investieren

Investieren in eine gemeinsame Zukunft.

Unterstützen

Neuigkeiten und Beiträge

GruppenfotoJT2017FRAII

Jahrestreffen 2017 in Frankfurt

Earth Day-Instagram-India-Anna Zhu-No Language

Am 22. April 2017 ist der Tag der Erde!

Beiträge
Neuigkeiten