Social Media

Facebook

Diese Woche ist World Breastfeeding Week #WBW2020 !

Wusstet Ihr, dass jährlich bis zu 820.000 Kinderleben durch verbesserte Stillmethoden gerettet werden könnten? Kinder, die von ihren Müttern gestillt werden, haben eine deutlich höhere Lebenserwartung in den kritischen ersten Lebensmonaten und sind später weniger anfällig für viele Krankheiten.

In den Workshops in unseren Epizentren informieren wir Mütter über die Wichtigkeit des Stillens und die besten Techniken - für Mutter und Kind.

Mehr Infos hierzu findet Ihr auch auf unserer Website ➡️ das-hunger-projekt.de/programme/afrika/epizentren/
...

View on Facebook

Der neu erschienene #SOFI2020 Bericht der UN gibt Einblicke in den aktuellen Stand der Ernährungssicherheit weltweit. Dieses Jahr liegt der Fokus auf gesunder Ernährung. Mehr als 3 Milliarden Menschen auf der Welt können sich keine gesunde Ernährung leisten. Vor allem in Afrika, wo es in manchen Ländern über 75% der Bevölkerung an einer ausgewogenen Diät mangelt, ist die Lage kritisch.

Hier geht es zum Bericht ➡️
sustainabledevelopment.un.org/index.php?page=view&type=20000&nr=6909&menu=2993

Lasst uns gemeinsam diese Ungerechtigkeit beseitigen und für eine Welt ohne Hunger bis 2030 kämpfen!

#zerohunger #agenda2030 #sdgs #UN #healthydiet
...

View on Facebook

In Ghana hat Das Hunger Projekt 10 Schulen für Kinderbräute und jugendliche Mütter im Rahmen der HER CHOICE Kampagne gegründet. Ziel der Kampagne ist es, Kinderehen in den Gemeinschaften zu stoppen. Die Mädchen werden in den Schulen zu Bäckerinnen, Näherinnen oder Friseurinnen ausgebildet um ihnen Perspektiven für den Arbeitsmarkt zu bieten. Die Schulungen helfen ihnen außerdem dabei, das verlorene Selbstbewusstsein wiederzuerlangen.

Um ihre Gemeinschaften im Kampf gegen Covid-19 zu unterstützen, nähen die Schülerinnen momentan Gesichtsmasken. Damit tragen sie essenziell zum Schutz ihrer Mitmenschen bei.

#herchoice #notochildmarriage #community #empowerment #facemask
...

View on Facebook

Während wir Abstand halten und viele von uns im Homeoffice sitzen, sind 500.000 hochqualifizierte Gemeindeführer unserer Epizentren losgezogen um 16,5 Millionen Menschen in ihren Gemeinden während der Pandemie zu unterstützen. 8.000 Frauen und 3.600 jugendliche Mädchen helfen dabei, ihre Gemeinschaften über COVID-19 zu informieren. Das Hunger Projekt hat knapp 4.500 „Tippy Taps“ (Handwaschstationen) installiert um den Menschen vor Ort die Möglichkeit zu geben sich vor dem Virus zu schützen. Eure Spenden tragen einen wichtigen Teil dazu bei, ohnehin verwundbare Menschen in diesen Zeiten zu schützen! Vielen Dank!

#inspiration #kreativelösungen #leadership #covid19 #hilfefüralle #womeninleadership #fraueninführungspositionen #dashungerprojekt #thehungerproject
...

View on Facebook

 

Instagram

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More

Twitter