Stärkung von Frauen

Wenn Frauen gestärkt werden, gehen mehr Kinder zur Schule, steigt das Einkommen und die Lebensumstände der Familien verbessern sich.

Mehr

Strategischer Ansatz

Der Mensch ist die größte Kraft bei der Überwindung von Hunger und Armut. Das Hunger Projekt unterstützt Menschen dabei, selbst Initiative zu ergreifen.

Mehr

Förderung der Eigenständigkeit

Unsere Epizentren-Strategie in Afrika unterstützt Gemeinden dabei, Akteure ihrer eigenen Entwicklung zu werden. Somit können sie die Arbeit, die in Partnerschaft mit dem Hunger Projekt begonnen wurde, eigenständig fortführen und verbessern.

Mehr

Wissen ist Macht

Wer viel über ein Thema weiß, hat auch viel dazu zu sagen. Wer viel über etwas sagen kann, beteiligt und engagiert sich auch. Und je mehr Menschen engagiert sind, umso schneller kommt es zu einem nachhaltigen Wandel

Mehr

Der Mensch - Die stärkste Kraft gegen den Hunger!

Neuigkeiten


GruppenfotoJT2017FRAII

DHP – Jahrestreffen und Mitgliederversammlung am 5. & 6. Mai 2018 in Frankfurt

Das diesjährige Jahrestreffen findet vom 5. bis 6. Mai 2018 im Haus der Jugend in Frankfurt statt. Ein Themenschwerpunkt des…

Mehr
Epizentren 2018

Im Februar 2018 erreichen zwei weitere Epizentren ihre Eigenständigkeit!

Die Epizentren Mesqan in Äthiopien und Kiboga in Uganda haben die Phase nachhaltiger Eigenständigkeit erreicht! Das Hunger Projekt hat die…

Mehr
Indien

Das Hunger Projekt in Indien: seit 2001 über 175.000 Frauenabgeordnete geschult und unterstützt!

Das Hunger Projekt unterstützt in seiner Arbeit Menschen, ihre eigene Lage zu verbessern. Frauen spielen dabei oft eine Schlüsselrolle. So…

Mehr
Franz Alt

Veranstaltungshinweis: Vortrag am 25. Januar 2018 in Ravensburg

Der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) und die Ravensburger Agendagruppe “Eine Welt” laden zu einem besonderen Vortrag ein:…

Mehr

Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

Anmelden

Partner & Förderer

Der Mensch - Die stärkste Kraft gegen den Hunger!